• Schachklub Sontheim/Brenz e.V.

    Der größte Dorfschachklub Deutschlands mit über 150 Mitgliedern und 9 aktiven Erwachsenen- und Jugendmannschaften
  • Wir trainieren 2x pro Woche:

    Dienstag ab 19 Uhr
    Freitag ab 18 Uhr (Jugend) bzw. ab 20 Uhr (Erwachsene)
    Neulinge und Anfänger sind herzlich willkommen!
  • 1
  • 2

News

Max Hieber gewinnt das Jugend-Monatsblitzturnier Dezember 2018

Endstand nach der 6. Runde

Nr. Teilnehmer NWZ 1 2 3 4 Punkte SoBerg
1. Hieber,Max 1297 ** 1 1 2 4.0 8.50
2. Abt,Alexander 1274 1 ** 1 2 4.0 8.50
3. Malome,Tony 796 1 1 ** 3.5 8.75
4. Horsch,Torben 1020 0 0 ½ ** 0.5 1.75

Endstand der Jahreswertung:

Platz Name Vorname Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Wertung
1 Abt Alexander 1 1 2 12 1 12 1 1 2 3 4 1 10
2 Kübler Alexander 2 2 4 1 2 2 2 2 1 1 2 12 13
3 Horsch Torben 3 5 5 12 3 12 4 4 3 12 5 4 31
3 Malome Tony 6 6 6 2 5 12 3 3 5 4 6 3 31
5 Kaplan Kaya 4 4 12 12 4 12 5 12 12 12 3 12 56
6 Horsch Eric 5 3 8 12 6 12 12 8 4 12 12 12 58
7 Hieber Max 12 12 12 12 12 12 12 12 12 2 1 1 64
8 Maier Jonathan 12 12 12 3 12 12 12 7 12 12 12 12 82
9 Maier Silas 12 12 12 4 8 12 12 12 12 12 12 12 84
9 Gierl Luis 12 12 12 12 12 12 6 11 12 12 7 12 84
9 Akpolat Zara 12 12 12 12 12 12 12 5 7 12 12 12 84
12 Nagy Eduard 12 12 1 12 12 12 12 12 12 12 12 12 85
12 Walter Daniel 12 12 12 12 12 1 12 12 12 12 12 12 85
14 Fussenecker René 12 12 7 12 7 12 12 12 12 12 12 12 86
14 Maurer Daniel 7 7 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 86
16 Unten Dennis 12 12 12 12 12 12 12 6 8 12 12 12 86
17 Keifert Elijah 12 12 3 12 12 12 12 12 12 12 12 12 87
18 Unten Marvin 12 12 12 12 12 12 12 9 9 12 12 12 90
18 Traut Noah 12 12 12 12 12 12 12 12 6 12 12 12 90
19 Gössele Luis 12 12 12 12 12 12 12 10 10 12 12 12 92
20 Baierl Stefan 12 12 12 12 9 12 12 12 12 12 12 12 93
21 Santamaria Christopher 12 12 12 12 12 12 12 11 12 12 12 12 95
21 Süß Jakov 12 12 12 12 12 12 12 11 12 12 12 12 95
21 Sommer Aurora 12 12 12 12 12 12 12 11 12 12 12 12 95
21 Bauch Fabian 12 12 12 12 12 12 12 12 11 12 12 12 95
21 Bauch Cornelia 12 12 12 12 12 12 12 12 11 12 12 12 95

Zum 32. Sontheimer Nikolaus-Blitzschachturnier sind alle unter 14-jährigen herzlich eingeladen!

Am Samstag ist um 13:45 Uhr im Grauen Schulhaus – Neustr. 62 - Meldeschluss, um 14:00 Uhr startet das Turnier. Es wird in zwei Leistungsgruppen – Anfänger separat – 9-11 Runden Blitzschach nach dem Schweizer System gespielt. Jedes teilnehmende Kind erhält einen Preis. Startgeld fällt keines an! Dauer ca. 2 ½ Stunden. Mitgliedschaft ist nicht erforderlich!SKS Einladung zum 32sten Nikolausblitzschachturnier am 08 12 2018

3. Runde der Kreisklasse: SV Giengen I - SK Sontheim/Brenz VI 4 : 2

Gegen den Meisterschaftsfavoriten Giengen 1 tat sich unsere Sechste erwartungsgemäß sehr schwer. Trotzdem gelang Johannes Schmid (4) ein unerwarteter kampfbetonter Sieg gegen Altmeister Franz Peraus. Auch die beiden Remisen von Mannschaftsführer Ernst Buck (3) und Kaya Kaplan (5) verdienen Respekt. Sontheim 5 und 6 stehen derzeit exakt auf ihren nominellen Startplätzen 3 + 4, entsprechen also voll den Erwartungen.

3. Runde der Kreisklasse: SK Heidenheim II - SK Sontheim/Brenz V 1½ : 4½

Keine Mühe hatte Sontheim 5 mit der Rumpfmannschaft von Heidenheim 2. Mannschaftsführer Alexander Kübler (Brett 1) und Tony Malome (6) gewannen gleich kampflos und Jonathan Hartmann (3) erkämpfte einen bärenstarken Punkt gegen Bernhard Abt. Jonathan Schmidt (2), Nezar Alagha (4) und Torben Horsch (5) wickelten nun schnell mannschaftstaktisch zu Remisen ab. Für Sontheim 5 ist damit noch alles drin.

Heftige Heimklatsche für Sontheim I gegen SK Schmiden/Cannstatt 2 : 6

Einen schwarzen Tag erlebte die Erste am vergangenen Sonntag. Da hat man schon mal das „Glück“, dass der Gegner nur zu siebt, wenn auch nicht geplant, anreist, aber dann läuft praktisch gar nichts mehr. Schnell musste Jürgen Ullmann am 5. Brett die Segel streichen und als Thorsten Kaufmann (7)  eine Figur und damit die Partie verlor, nahm das Unheil seinen Lauf. Sören Pürckhauer (3) musste das Remisangebot seines Gegners aufgrund des Zwischenstandes und der Aussichten ablehnen und fand in der Folge nicht die besten Züge 1:3. Theo Hartmann (8) musste feststellen, dass sein „Angriff“ fehlschlug -1:4. Lichtblick auf Sontheims Seite war dieses Mal Kevin Walter am Spitzenbrett, der den Angriff seines Gegners ins Leere laufen ließ und schließlich selbst seinen Konter zum Sieg ummünzen konnte - eine starke Vorstellung. In der Folge kämpften Andreas Klein (6) und Johannes Lemke (4) in ihren Endspielen mit Minusbauer(n) vergebens um Kosmetik. Beide Partien gingen verloren und die 2:6-Niederlage war perfekt. Im nächsten Spiel geht es nach Tübingen zum SK Bebenhausen 1, die ihrerseits unbedingt gegen Sontheim gewinnen müssen, um nicht mit diesen abzusteigen.

Kontakt

roland mayer
Vorsitzender
Roland Mayer
Gartenstr. 12
89168 Niederstotzingen
Tel.: 07325 / 91 93 15
Mobil:0173 / 68 30 482
E-Mail:roland.mayer@schwaben-net.de

Adresse

Schachklub Sontheim/Brenz e.V.
Graues Schulhaus
Neustraße 62
89567 Sontheim/Brenz
0 73 25 / 36 82
web@schach-sontheim.de


Di: 19:00 - 23:00 Uhr
Fr: 18:00 - 24:00 Uhr